Wie finde ich die beste Online-Lohnabrechnung für mich?

Die Möglichkeiten zur Online-Lohnabrechnung sind mittlerweile vielfältig: Eine große Auswahl an Anbietern bieten Systeme zur einfachen Abwicklung Ihrer Gehaltsabrechnung online an. Doch welche passt am besten zu Ihrem Betrieb? Hier finden Sie alle Informationen, um die optimale Wahl zu treffen.

In den letzten Jahren ist das Angebot an Online-Lohnabrechnungsprogrammen Deutschland stetig gewachsen. Wer die bestmögliche Unterstützung für die eigene Gehaltsabrechnung sucht, hat die Qual der Wahl.

Die gute Nachricht dabei: Alle Lohnabrechnungsprogramme helfen Ihnen, Arbeit und Zeit zu sparen, und bieten die klassischen Funktionen ebenso an wie die automatischen Meldungen der Beiträge zur Kranken- und Pflegversicherungen, Rentenversicherung und einkommenssteuerrelevante Daten. 

Auch die gerade bei saisonabhängigen Kleinunternehmen wichtige Sofortmeldung bei der kurzfristigen Einstellung von Personal ist bei allen Anbietern von Online-Lohnabrechnungen Standard.

Ebenfalls gemeinsam ist den unterschiedlichen Systemen, dass sie ohne softwaremäßige Vorkenntnisse genutzt werden können. Der Teufel steckt hier eher im Detail – und in Ihren ganz individuellen Bedürfnissen, die auch von der Unternehmensgröße abhängig sind.

Auf die Größe kommt es an!

Die Systeme zur Online-Lohnabrechnung sind in der Regel für eine bestimmte Unternehmensgröße ausgelegt: Ein Kleinunternehmen hat andere Schwerpunkte als ein Betrieb mit mehreren Tausend Mitarbeitern. Wenn Ihr Unternehmen nicht mehr als 50 Beschäftigte hat, dann brauchen Sie viele Funktionen nicht, die Online-Gehaltsabrechnungsprogramm für Großbetriebe umfassen. Dies könnte die Lohnabrechnung aufwendiger machen, und dies ohne jeden Mehrwert. Auch kostenmäßig könnte sich dies bemerkbar machen: Sie zahlen eventuell für etwas, dass Sie gar nicht brauchen.

Ein weiterer Aspekt bei der Wahl des für Sie optimalen Lohnabrechnungsprogramms hat nur bedingt mit der Unternehmensgröße zu tun: Wie aufwendig wird der OnBoarding-Prozess, d.h. der Transfer der Daten aus Ihrer Lohnbuchhaltung in die Online-Lohnabrechnung? Hierzu ein Tipp: Nutzen Sie die kostenlose Testphase (meist 30 Tage) des von Ihnen präferierten Angebots! Sie werden schnell feststellen, wie problemlos der Transferprozess funktioniert.

Kosten vergleichen lohnt sich!

Die Preisgestaltung bei der Online-Lohnabrechnung ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich: Manche bieten Preispakete an, viele berechnen ihre Preise pro Gehaltsabrechnung je Mitarbeiter. Einige verlangen eine Grundgebühr, andere nehmen Festpreise.

Für Kleinunternehmen lohnt sich am meisten die einzelne Lohnabrechnung pro Mitarbeiter. Aber auch hier sollten Sie beim Vergleich der Preise pro Gehaltsabrechnung der jeweiligen Anbieter genau hinschauen:  Nicht selten verstecken sich Zusatzkosten im Kleingedruckten, wenn z. B. nicht alle von Ihnen gewünschten Leistungen im Grundpreis enthalten sind.

Vorbildlich sind Online-Lohnabrechnungsprogramme wie ilohngehalt, die pro Gehaltsabrechnung einen Festpreis verlangen, bei dem tatsächlich alle anfallenden Kosten enthalten sind. Und das bei gerade mal EUR 4,-.

Kategorie

Lohnbuchhaltung

Tags:

Lohn- und Gehaltsabrechnung Cloudbasiertes System

Weitere spannende Artikel

Artikel

Was Sie für den Wechsel Ihres Lohnabrechnungsprogramms benötigen

Lohnprogramm wechseln Lohn- und Gehaltsabrechnung

Sie möchten die Lohnabrechnung Ihrer Mitarbeiter selbst in die Hand nehmen oder Ihr Lohnprogramm wechseln? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu den hierfür notwendigen und dem zugehörigen Vorgehen. Natürlich mit einer praktischen Checkliste, damit Sie den Wechsel Ihrer Lohnabrechnung einfach und schnell durchführen können.

Artikel

Ihre Anleitung zur ersten Online-Lohnabrechnung

Lohn- und Gehaltsabrechnung Erste Lohnabrechnung

Eine Online-Lohnabrechnung muss nicht schwer! Mit unserer detaillierten Anleitung für die erste Lohnabrechnung mit ilohngehalt beweisen wir Ihnen wie einfach das geht: Entdecken Sie Schritt für Schritt, wie Sie Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiterdaten einrichten und Ihre erste Gehaltsabrechnung mit ilohngehalt erstellen können.

 

Artikel

ilohngehalt: In vier einfachen Schritten zur ersten Lohnabrechnung

Lohn- und Gehaltsabrechnung Einrichtung

Haben Sie sich für ilohngehalt entschieden? Prima, dann können Sie sofort anfangen, nachdem Sie unsere AGBs bestätigt haben. Noch unsicher? Dann nutzen Sie die 30-tägige, völlig kostenlose und unverbindliche Testphase, um sich von der einfachen und komfortablen Bedienung von ilohngehalt zu überzeugen!

Artikel

Schneller, einfacher, günstiger: Online können Sie bei der Lohn- und Gehaltsabrechnung Ihrer Mitarbeiter kräftig sparen

Lohn- und Gehaltsabrechnung Gesetzliche Meldungen

Gerade für Kleinunternehmen bedeutet die monatliche Gehaltsabrechnung eine Menge Zeit und Aufwand. Online-Lohnabrechnungsprogramme bieten hier erhebliche Einsparpotenziale und sind gleichzeitig sehr einfach zu bedienen. Testen Sie hier kostenlos ilohngehalt, eine günstige Alternative zur klassischen Gehaltsabrechnung.

Artikel

Der günstigste Weg für Kleinunternehmen, die Lohnabrechnung auszulagern

Lohnabrechnung auslagern Lohndienstleister Lohn- und Gehaltsabrechnung

Gerade in Kleinunternehmen fehlen häufig zeitliche oder personelle Kapazitäten, die Lohnabrechnung selbst durchzuführen, gleichzeitig ist der Steuerberater aufgrund der hohen Kosten keine Alternative. Hier bietet es sich an, die Lohnabrechnung auszulagern – Online Lohnabrechnung mit Rundum-Service.