Bei ilohngehalt arbeiten

Der Bewerbungsprozess - So hast du Schritt für Schritt Erfolg

Schön, dass du dich für eine Stelle bei ilohngehalt interessierst! Der Einstellungsprozess bei uns beinhaltet zwei und in seltenen Fällen drei Runden.

Die Gespräche verstehen wir als wechselseitiges Kennenlernen: Ob wir zueinanderpassen, solltest du im Anschluss daran genauso gut beurteilen können wie wir. Wir legen Wert darauf, dass du bereits im Bewerbungsprozess nicht nur mit den Verantwortlichen aus dem HR-Bereich und der Fachabteilung zusammenkommst, sondern auch mit den Kolleginnen und Kollegen aus dem künftigen Team. Dies gibt dir als Kandidat oder Kandidatin die Möglichkeit, unser Unternehmen und das Arbeitsumfeld möglichst realitätsnah und authentisch kennenzulernen. Gleichzeitig ermöglicht es uns, dich mit mehreren Augen zu sehen. Wir sind davon überzeugt, dass es für dich wie für uns sehr wichtig ist, wenn dieses erste Kennenlernen so gründlich wie möglich erfolgt.

Außerdem bemühen wir uns, den Einstellungsprozess so kurz wie möglich zu halten und dich jederzeit über den aktuellen Status zu informieren.


Alle Schritte des Bewerbungsprozesses

1. Bewerbung

Schön, dass du dich für eine Stelle bei ilohngehalt interessierst! Bei der Abfassung unserer Stellenangebote geben wir uns viel Mühe, um dir einen möglichst detaillierten Einblick in die Anforderungen und Aufgaben der jeweiligen Position zu geben. Bitte lies sie genau durch und geh in deiner Bewerbung (zum Beispiel im Anschreiben) idealerweise auf diese Anforderungen ein: Wo oder wann hast du so etwas bereits gemacht, welche Erfolge konntest du erreichen, welche Erfahrungen in vergleichbaren Bereichen hast du?

Nachdem deine Bewerbung bei uns eingegangen ist, bekommst du binnen kurzer Zeit eine Eingangsbestätigung. Wir bemühen uns, deine Unterlagen schnell zu sichten, und geben dir innerhalb von zwei Wochen eine Rückmeldung zu deinen Einsatzmöglichkeiten.


2. Telefoninterview

Im Anschluss daran können wir uns in einem ersten Telefoninterview etwas kennenlernen. Uns ist wichtig, dass auch du dich mit uns als Arbeitgeber wohlfühlst. Hier klären wir gemeinsam erste Fragen und gewinnen einen ersten Eindruck voneinander. Im Nachgang zu unserem Telefonat erhältst du von uns gegebenenfalls eine Einladung zum persönlichen Gespräch. Dort wirst du erstmals deine zukünftigen Kolleginnen und Kollegen und unsere Büroräume mit deinem neuen Arbeitsplatz kennenlernen.


3. Persönliches Gespräch

Der Einstellung bei ilohngehalt geht auf ein sorgfältiger Prozess voraus. Es ist üblich, dass du mehrere Interviews mit einer oder mehreren Personen führst. Je nach Abteilung können die Interviews in Gruppen oder in Einzelgesprächen und bei Bedarf auch virtuell über WebEx oder Skype durchgeführt werden.

So bereitest du dich auf unsere Fragen vor

Zusätzlich zu den Fragen zu deiner Arbeitserfahrung und deinen im Lebenslauf aufgeführten Fähigkeiten, werden wir dir verhaltensbasierte Fragen stellen, die uns helfen, dich als ganzheitliche Person kennenzulernen. Diese Fragen helfen uns und dir, deine besten Eigenschaften glänzen zu lassen, aber auch, deine Ecken und Kanten und alles, was dich als Person einzigartig macht, kennenzulernen.

Beispiele für solche Fragen sind:

  • „Beschreib eine Situation, in der du bei einer Aufgabe, die du erledigen solltest, Verbesserungsmöglichkeiten ausgemacht hast. Was hast du getan? Hast du die Idee vorgestellt, für sie gekämpft?“
  • „Gib aus deiner letzten Position ein Beispiel für die Schritte an, die du unternommen hast, um auf eine bestimmte Kundenbeschwerde zu reagieren. Wie hat der Kunde reagiert? War der Kunde zufrieden?“
  • „Hast du schon einmal einen signifikanten Unterschied in der Art und Weise, wie Dinge in deinem Unternehmen gemacht wurden, etabliert? Wie bist du dabei vorgegangen und welche Ergebnisse hast du dabei beobachtet?“

In unserem ersten Face-to-Face-Gespräch darfst du uns interviewen, was das Zeug hält. Schau dir dazu am besten vorher noch mal unsere Webseite genauer an. Mach dir Gedanken zu unseren Produkten und Services und überleg dir, was du von uns noch gerne wissen möchtest.


4. Insights Discovery-Profil

In einigen Fällen bitten wir unsere Kandidatinnen und Kandidaten, einen persönlichen Fragebogen zum besseren Verständnis der Charaktereigenschaften auszufüllen. Wir nutzen dazu die am Markt etablierte und wissenschaftlich fundierte 25-Fragen-Methode von „Insights“. Im Folgegespräch gehen wir die Ergebnisse und Einschätzungen der Befragung gemeinsam mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten durch. Es gibt dabei keine richtigen oder falschen Antworten und niemand kann ein „gutes“ oder „schlechtes“ Profil haben.

Die gesammelten Erkenntnisse helfen uns und auch unseren Kandidatinnen und Kandidaten dabei, ihre Eignung für die Position und auch, ob und wie sie in das ilohngehalt-Team passen. Unsere Entscheidung beruht niemals nur auf dem Profil - das Profil dient der zusätzlichen Unterstützung und auch als Grundlage für ein zielgerichtetes Gespräch über die relevanten Charaktereigenschaften unserer zukünftigen Kolleginnen und Kollegen.


5. Referenzen

Gerne kannst du uns auch Referenzpersonen angeben, die zuvor mit dir zusammengearbeitet haben. Wir werden diese Personen dann bei Bedarf anrufen und mit ihnen sprechen, um mehr über dich und deine Eignung für die Position zu erfahren.

Selbstverständlich behandeln wir die Referenzen vertraulich und wenden uns nur dann an eine Referenzperson, wenn wir davon überzeugt sind, dass du der oder die Richtige für den Job bist und wir lediglich eine letzte Bestätigung für unsere Gesamtbewertung einholen möchten.


6. Vertragsunterzeichnung

Nachdem alle Details des gegenseitigen Kennenlernens geklärt sind und wir uns für dich entschieden haben, sendet dir unser People-Team deinen Vertrag und andere erforderliche Dokumente zu, sodass du dir alles in Ruhe vorab durchlesen und eventuelle weitere Fragen mit uns klären kannst.


7. Dein Einstieg

Herzlich willkommen in unserem Team! Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dir. Zum Start gehört bei uns – neben einem vorbereiteten Arbeitsplatz mit allem notwendigen Equipment – auch ein individueller Onboardingplan der dich in den ersten Wochen begleitet.

Das Onboarding umfasst die Bereiche:

  • Knowing the People
  • Knowing the Culture
  • Knowing the Product
  • Knowing the Tools & Applications
  • Knowing the Processes
  • Knowing the Documents
  • Knowing the Job

Ziel ist es, dir in kurzer Zeit einen vollständigen Überblick und eine Einführung in alle relevanten Aspekte deiner Arbeit bei ilohngehalt zu vermitteln.


Alle offenen Stellen sehen